Logo Eden Alternative Europe
Workshop "von der Verlegung zum Umzugsmanagement"

Im zweitägigen Workshop werden die Faktoren, die betagte Menschen und ihr soziales Umfeld von einem Heimeinzug abhalten und wie sich eine Organisation durch professionelle Begleitung und Beratung neu positionieren kann und neue Aktzente in der Dienstleistung setzen kann, vermittelt. Es wird aufgezeigt, wie eine solche Begleitung und Betreuung im Vorfeld eines Heimeinzugs aussehen kann und welchen Nutzen alte Menschen und ihr Umfeld, aber auch Mitarbeitende in den Heimen daraus ziehen können.

UmzugsmanagerInnen können die Hemmschwelle für einen Heimeintritt senken, Vertrauen aufbauen und schon im Vorfeld eine persönliche Beziehung herstellen. Sie können sich genau über die Bedürfnisse der zukünftigen HeimbewohnerInnen informieren und die Mitarbeitenden vor Ort vorbereiten.

Inhalt:

  • Welche Hemmschwellen verhindern einen frühzeitigen Umzug in ein Heim?
  • Was geschieht bei einer professionellen Begleitung und Beratung?
  • Wie gewinnt man das Vertrauen der Betroffenen und ihrer Angehörigen?
  • Welche Informationen benötigen die Betroffenen und ihre Angehörigen?
  • Wie sieht die Zusammenarbeit mit Spitälern oder Organisationen aus?
  • Wie unterstützt man die Entscheidungsfindung bei Betroffenen und ihren Angehörigen?
  • Wie erkennt und fördert man Ressourcen?
  • Wie kann man das Umfeld und die Mitarbeiter im Heim auf den neuen Bewohner vorbereiten?
  • Welche Begleitung ist nach der Übersiedlung nötig? Wann und wie beendet man sie?

Zielgruppe:
Heimleitungen, Umzugsverantwortliche,
PflegedienstleiterInnen, Relocation Managers von öffentlichen Stellen, Verantwortliche von Fürsorgefachstellen, politische Verantwortliche von Gemeinden/Kommissionen

Referentin:
Wilhelmine Dekker, Umzugsmanagerin in der Schweiz, dipl. Pflegefachfrau, Transaktionsanalytikerin CTA, Ausbildnerin eidg. FA/Supervisorin BSO

Termin:
11. bis 12. November 2010
jeweils von 9.00 bis 17.00

Ort:
Eden-Alternative® Institut, Bräuhausgasse 3–5/7, 1050 Wien

Kosten:
EUR 360.00 exkl. 20% MwSt. pro Person

Anmeldung:
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie es sehen können

 
 

top