Logo Eden Alternative Europe
Politik
 

Unsere Gesellschaft unterliegt durch die Verschiebung der Altersstruktur einem Wandel: Immer mehr Menschen werden immer älter. Das bedeutet neue Aufgaben und Herausforderungen für die Gesellschaft und Politik.

Die Eden-Alternative® sieht die Älteren als einen wertvollen Teil der Gemeinschaft und möchte ein Bewusstsein schaffen für ihre Ressourcen und Bedürfnisse.

Gemeinsam mit Betroffenen, WissenschaftlerInnen und internationalen SpezialistInnen aus verschiedenen Fachrichtungen (Betreuung, Pflege, Städteplanung, Architektur und Politik) haben wir Antworten auf folgende Fragen erarbeitet:

  • Was sind die Bedürfnisse älterer Menschen im Alltag?
  • Wie kann man ihre Lebensqualität (Gesundheit, Selbständigkeit und Teilnahme am sozialen Leben) erhalten/verbessern?
  • Welchen Wert stellen die Ressourcen der Älteren für die Gesellschaft dar?
  • Welche Haltung ist nötig, um diese Ressourcen zu erkennen und zu achten?
  • Wie können die Eden-Prinzipien® in Gemeinden, Ämter und öffentliche Räume einfließen?
  • Welche Kostenersparnisse können Anpassungen nach den Eden-Prinzipien® den Gemeinden bringen?
  • Welche Projekte werden von der WHO, staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen unterstützt?
  • Welche Erfahrungen liegen aus anderen Ländern vor?
 
  

Veranstaltungen
 
 
Vor-Planungsseminar

// mehr


 
Workshop "von der Verlegung zum Umzugsmanagement"

// mehr 

 
 

top