Logo Eden Alternative Europe
Heimbau
 

Viele Pflegeheime aus den 60er- und 70erjahren müssen renoviert, erweitert oder neu gebaut werden. Die Eden-Alternative® erkennt die Bedürfnisse der Bewohnenden nach Gemeinschaft, Erhaltung des normalen Lebens und sinnvollen Tätigkeiten und die daraus resultierenden Anforderungen an baulichen Gegebenheiten.

Außerdem wird die Lebensqualität der Bewohnenden nicht getrennt von der Lebens- und Arbeitsqualität der Betreuenden gesehen. Wird bei der Planung baulicher Maßnahmen der Fokus auf die vorhandenen und angestrebten Werte gelegt, können Planungsfehler und teure Anpassungen vermieden und der Bauvorgang beschleunigt werden.

In den zahlreichen nach den Eden-Prinzipien® geführten Heimen haben wir Antworten auf folgende Fragen gesucht und im Dialog mit Mitarbeitenden und BewohnerInnen erarbeitet:

  • Was ist nötig, um ein Heim "heimelig" zu machen?
  • Wie kann man die Natur, Kinder und Nachbarn in eine Wohnstätte für alte Menschen integrieren?
  • Wie öffnet man den Raum, damit Austausch ganz selbstverständlich geschehen kann?
  • Wie füllt man ein Gebäude mit Leben, Freude und "Geist"?
  • Wie verbindet man Funktionalität mit Inspiration, Sicherheit mit Freiraum, medizinische Pflege mit abwechslungsreichem Alltagsleben?
 
  

Veranstaltungen
 
 
Vor-Planungsseminar

// mehr

 
 

top